Login

Passwort vergessen?

Konto erstellen


Angespielt: Nintendo 3DS

< zurück

Frogger 3D

Puzzle

08.09.2011

Autor: Mario Kablau

 

 

Ein Paradies für Froschgulasch-Liebhaber!

 

Es ist kaum zu glauben, aber das erste Spiel mit dem Namen Frogger ist bereits 1981 erschienen, also vor 30 Jahren. Zwischenzeitlich gab es natürlich diverse neue Versionen und Nachfolger, die alle jedoch nicht wirklich an die Klasse des Erstlings heranreichen konnten, zumindest wenn es nach mir geht. Das soll sich nun ändern, zumindest wenn es nach Konami geht. Die bringen nämlich im November einen 3D-Teil auf dem Nintendo 3DS heraus. Diesen konnte ich auf dem gamescom anspielen und mich von seiner Qualität überzeugen.

 

Das Spielprinzip ist denkbar einfach: man schlüpft in die Haut eines Frosches und muss ihn „einfach nur“ sicher ans Ziel bringen. Das tut man mit dem Steuerkreuz, doch natürlich ist dieser Weg kein leichter, denn unterwegs trifft man auf diverse Hindernisse und Gefahrenquellen. Am Anfang muss man zum Beispiel viel befahrene Kreuzungen überqueren, ohne unter die Räder zu geraten, sonst gibt es das schon versprochene Gulasch. In weiteren Levels laufen Ratten herum, die gerne Frösche vernaschen, es rollen explodierende Fässer herum oder Spielkarten, die gerne auch mal einen Frosch zerteilen, fliegen über einen Tisch.

 

Die Vielfalt war in den spielbaren 10 Levels recht groß und ebenso war auch der Schwierigkeitsgrad. Man lernt schnell, dass man bedacht vorgehen muss, denn Hektik führt nur mit viel Glück zum Ziel. Es gilt, die Umgebung zu beobachten, eine Lücke bis zum nächsten sicheren Stand zu finden und sie dann eiskalt zu nutzen. Das hat mir schon mal Spaß gemacht, auch wenn ich am Anfang etwas frustriert war, weil ich mich nicht an die hüpfende Bewegung gewöhnen konnte. Später ging das aber besser.

 

Technisch Ist Frogger 3D ganz okay. Es gewinnt sicher keinen Award für die beste Grafik, das muss in dem Genre aber auch gar nicht sein, von daher gibt es hier keinen Grund zur Klage. Etwas zu schwach fand ich den 3D-Effekt, der kommt nämlich durch die recht statische Ansicht von schräg oben nur wenig zur Geltung. Außerdem hoffe ich, dass es im fertigen Spiel genug Levels und noch mehr Abwechslung gibt. Dann wird es auf jeden Fall eine spaßige Angelegenheit.

 

 

Vorab-Fazit

 

Frogger 3D macht für mich einen guten Eindruck. Das Spielprinzip macht nach wie vor Spaß und ist fordernd. Wenn man sich einmal an die sehr intervallartige Steuerung gewöhnt hat, dann läuft es auch immer besser. Bei der Grafik könnten die Entwickler aber noch was tun oder zumindest den 3D-Effekt intensiver einsetzen. Sofern der Umfang stimmt, freue ich mich auf das fertige Produkt, das sicher gut und kurzweilig unterhalten wird.

super

EU Release Chance

gut

Tendenz

Release

November 2011

Developer

Konami

Publisher

Konami

USK Freigabe

nicht bekannt

Anzahl Spieler (Lokal)

1


Aktuell auf 10doTV

10do Show

März-Ausgabe: Switch - Erste Eindrücke

RSS-FeedDie 10do Show in iTunes